fbpx
  • de
    • el
    • en
    • tr
    • bg
    • it
    • sr

Ausflüge: Entdecken Sie Thessaloniki und die weitere Umgebung

Wenn Sie im Le Palace Art Hotel wohnen, bieten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Thessaloniki Sightseeing und dem Reisebüro Filos Holidays & Travel die Möglichkeit, sowohl Thessaloniki und seine Sehenswürdigkeiten, als auch die Schönheiten der weiteren Umgebung kennen zu lernen. Wählen Sie einen unserer folgenden Vorschläge für Ausflüge aus und sichern Sie sich einen Rabatt von 10% bis 50%.

Thessaloniki Sightseeing

sightseeing

Lassen Sie sich durch das schöne Thessaloniki führen und genießen Sie eine zauberhafte 80-minütige Fahrt in hochmodernen offenen Bussen. Erfahren Sie alles über die Geschichte der wichtigsten Denkmäler und Sehenswürdigkeiten der Stadt mit Erklärungen in 8 verschiedenen Sprachen. Sie haben die Möglichkeit, aus dem Bus auszusteigen bzw. wieder einzusteigen, sooft Sie es möchten, und mit einem ermäßigten 2-Tage-Ticket können Sie gleichzeitig alle Sehenswürdigkeiten von nahem besichtigen, die Sie interessieren. Alle 40 Minuten beginnt eine Fremdenführung durch die Stadt.

http://www.thessaloniki-sightseeing.com

Organisierte Tagesausflüge von Thessaloniki aus

  • Montag: Thessaloniki – Meteora – Thessaloniki (490 km/ geschätzte Dauer des Ausflugs: 08:00 – 18:30 Uhr)
    Abfahrt vom Hotel nach Kalambaka. Ankunft bei den berühmten Meteora-Felsen, deren geologische Ausformung selten und ganz besonders ist. Die Meteora-Klöster wurden im 14. Jh. auf den Kuppen einiger Felsen errichtet und sind reich an wertvollen byzantinischen Kunstwerken. Es gibt Freizeit zum Mittagessen. Auf der Rückfahrt nach Thessaloniki machen wir Halt im wunderschönen Tempi-Tal.
  • Dienstag: Thessaloniki – Führung durch die Stadt (30 km/ geschätzte Dauer des Ausflugs: 09:15-13:00 Uhr)
    In der Nähe Ihres Hotels wurde ein Treffpunkt ausgemacht, wo wir mit der Führung durch unsere wunderschöne Stadt beginnen. Sie haben die Gelegenheit, den Weißen Turm, ihr Wahrzeichen, den Triumphbogen des Galerius („Kamara“) und die Rotonda zu sehen. Sie werden die erstaunliche Aussicht von der Altstadt aus genießen und können sie und die sie umgebenden Stadtmauern von nahem besichtigen. Während der Rundführung werden wir einen kurzen Halt an der byzantinischen Kirche des Heiligen Demetrius machen, damit Sie diese und ihre Krypta besichtigen können, sowie am Archäologischen Museum, falls Sie es möchten. Rückkehr zum Treffpunkt, der am nächsten zu Ihrem Hotel gelegen ist.
  • Mittwoch: Thessaloniki – Kreuzfahrt um den Heiligen Berg Athos – Thessaloniki (290 km/ geschätzte Dauer des Ausflugs: 08:00-18:30 Uhr)
    Abfahrt zum wunderschönen Dorf Ouranoupoli auf der Chalkidiki, wo wir unsere Kreuzfahrt zum Heiligen Berg Athos beginnen. Vom Schiff aus haben Sie die Gelegenheit, den wundervollen Blick auf die prachtvollen Klöster zu genießen. Rückkehr nach Ouranoupoli, wo Sie Zeit zum Essen und einen Bummel durch das malerische Dorf haben. Auf der Rückfahrt von Ouranoupoli werden wir bei Stagira Halt machen, dem Geburtsort des Philosophen Aristoteles, und danach beim traditionellen Dorf Arnaia. Rückfahrt nach Thessaloniki
  • Donnerstag: Thessaloniki – Pella – Edessa – Vergina (250 km/ geschätzte Dauer des Ausflugs: 09:15-13:00 Uhr)
    Abfahrt zum Dorf Pella, wo Alexander der Große geboren wurde. In Pella werden wir die archäologische Stätte und das Museum besuchen. Die Ausgrabungen haben interessante Fundstücke aus der antiken Stadt ans Tageslicht gebracht, und die Fußböden der reichen Häuser waren mit Mosaiken geschmückt, die in sehr gutem Zustand im Museum ausgestellt werden. Danach fahren wir weiter nach Edessa und halten an den berühmten Wasserfällen. Wir fahren ab nach Vergina, wo sich die ältere Hauptstadt des antiken Königreichs Makedonien befunden hat und es eines der besten Museen Griechenlands gibt. Im Museum ist das Grab von Philipp II. zu sehen, dem Vater von Alexander dem Großen, zusammen mit weiteren bedeutenden Funden aus der gleichen Zeit. Freizeit zum Essen und Rückkehr nach Thessaloniki.
  • Freitag: Thessaloniki – Amphipoli – Philippi – Kavala – Thessaloniki (350 km/ geschätzte Dauer des Ausflugs: 09:00-18:00 Uhr)
    Abfahrt zum antiken Amphipoli, einem sehr wichtigen Zentrum der Antike. Besuch der archäologischen Stätte, und danach fahren wir nach Philippi, das von Philipp II. von Makedonien gegründet worden war. An diesem Ort gründete der Apostel Paul die erste christliche Gemeinde in Europa. Nach Beendigung des Rundgangs fahren wir nach Kavala, einer Stadt mit reicher Geschichte in einer sehr schönen Umgebung. Die Altstadt wurde auf den Ruinen der byzantinischen Festung errichtet und wird von gut erhaltenen Mauern umgeben. Kavala gilt als das „Tor“ Westeuropas für das Christentum, da der Apostel Paul von einem Traum geführt hierher kam, um die frohe Botschaft zu verkünden. Rückkehr nach Thessaloniki.
  • Freitag: Abend in Thessaloniki (25 km/ geschätzte Dauer des Ausflugs: 18:30-01:00 Uhr)
    Wir verlassen das Hotel am Nachmittag. Nachdem wir eine kurze Führung durch die Stadt gemacht haben, gelangen wir zum Weißen Turm. Dort besteigen wir das Ausflugsboot und unternehmen eine Kreuzfahrt im Thermaischen Golf bei einem Glas Aperitif oder Saft. Während der Fremdenführung sehen wir die wunderschöne Aussicht auf die Stadt und die Bucht von Thessaloniki. Nach der Bootsfahrt spazieren wir auf der Uferpromenade zum Hafen, wo es zahlreiche Cafés gibt, in denen sich viele Einheimische entspannen. Den Abend lassen wir in einer traditionellen Taverne im Viertel Ladadika ausklingen, mit Live- Musik, wo Sie bis zum Morgen trinken und tanzen können!
  • Samstag: Thessaloniki – Dion – Olymp – Thessaloniki (200 km/ geschätzte Dauer des Ausflugs: 09:00-16:00 Uhr)
    Abfahrt nach Dion, dem religiösen Zentrum der antiken Makedonen, das Zeus, dem Vater der Olympischen Götter, geweiht war. Dion befindet sich am Fuß des Bergs Olymp, der laut der Mythologie der Sitz der Götter ist. Hier brachte Alexander der Große reiche Opfer an die Götter dar, bevor er zu seinem ruhmreichen Feldzug nach Asien aufbrach. Wir werden die archäologische Stätte und das Museum besuchen. Dann fahren wir weiter zum traditionellen Dorf Litochoro. Sie haben Freizeit, um durch das malerische Dorf zu bummeln und einen Spaziergang im Enipeas-Tal an den Ausläufern des Bergs zu unternehmen. Rückfahrt nach Thessaloniki und Ankunft gegen 16:00 Uhr nachmittags.
  • Samstag: Thessaloniki – Vergina – Veria – Thessaloniki (170 km/ geschätzte Dauer des Ausflugs: 09:00-14:00 Uhr)
    Abfahrt nach Vergina und Besuch im dortigen Museum, das Exponate aus dem Königsgrab von Philipp II., dem Vater von Alexander dem Großen, sowie viele andere Rekonstruktionen und sehr schöne Objekte von hohem Wert ausstellt. Nachdem wir die archäologische Stätte gesehen haben, fahren wir nach Veria, wo laut der örtlichen Überlieferung der Apostel Paul gepredigt haben soll. Eine kleine Kirche, die als Kanzel von Apostel Paul bekannt ist, wurde an dieser Stelle errichtet. Viele kirchliche Feiern werden noch immer in der kleinen Kirche veranstaltet. Rückfahrt nach Thessaloniki und Ankunft gegen 14:00 mittags.
  • Alle Ausflüge werden mit Fremdenführern in englischer und italienischer Sprache veranstaltet.
  • Sie werden über die genaue Abfahrtszeit einen Tag vorher informiert, wenn sie das Voucher erhalten.
  • Die Ausflüge umfassen den Transport mit Reisebus & den Fremdenführer. Das Essen ist nicht enthalten (außer dem «Abend in Thessaloniki»). Auch die Eintrittskarten für Museen und archäologische Stätten sind nicht enthalten.
  • Beim Ausflug zum Berg Athos ist das Kreuzfahrtticket enthalten.
  • Der «Abend in Thessaloniki» umfasst den Aperitif auf dem Boot und das Essen ohne Getränke im Restaurant (Viertel Ladadika).
  • 25% Rabatt bei den Überlandbussen KTEL nach Chalkidiki

    ΚΤΕΛ Χαλκιδικής-ΕΞΘ_αφίσα συνεργασίας

    Das Le Palace Art Hotel bietet Ihnen außerdem einen Rabatt von 25% bei den Fahrkarten für Überlandbusse des KTEL Chalkidiki für die Route Thessaloniki – Chalkidiki – Thessaloniki. Der Rabatt gilt vom 1. Juni 2015 bis zum 31. Oktober 2016.