• de
    • el
    • en

Melomakarona (Walnuss-Sirup Kekse) Rezept

Der Küchenchef des Le Palace Art Hotel zeigt…
Wir sind kurz vor Weihnachten. Festliche Atmosphäre, Licht, Musik und saisonale Küche …. riecht. Melomakarona ist einer der Gerüche, die eng mit Weihnachten verbunden ist. Mögen Sie melomakarona? Wer kennt sie nicht! Allerdings hören wir oft Beschwerden wie „sie sind nicht so gut in diesem Jahr“, „ich glaube, ich habe sie verkocht“, „etwas fehlt“, „meiner Mutters sind besser“, u.sw. Nun, dem Küchenchef des Le Palace Art Hotel, Antonis Theodorakis, beschlossen, die Geheimnisse seiner eigenen Rezept zu offenbaren. Probieren Sie es aus und sagen Sie uns, was Sie denken ….
Zutaten:

250 gr Olivenöl
250 gr frische Butter
200 gr Zucker
1k Selbststeigender Mehl
1 Schuss Brandy
Schale und Saft von 3 Orangen
150 gr Walnüsse, fein gehackt
1 Teelöffel Zimt
1 Teelöffel Muskat
1 Teelöffel Nelken
1 Esslöffel Backpulver
Für den Sirup:

1,5 lt Wasser
1k Zucker
3 Esslöffel Honig
wenig Zimt und Nelken
halben Zitrone und 1 Orange in Hälften

Zubereitung:
Wir Heizen Sie den Backofen auf 160 ° C und bereiten den Sirup und sobald es für 5 Minuten gekocht wird, wie abstellen es.
Wir legen alle flüssigen Zutaten mit dem Zucker in den Mixer und mischen bei niedriger Geschwindigkeit. In eine Schüssel legen wir alle feste Zutaten, und rühren langsam die flüssige Mischung, bis sie zu integrieren.
Der Tipp ist zu dem Rühren, sobald die Mischung relativ weich ist, bevor es steif wird müssen Sie stoppen.
Wir machen kleine ovale Bälle und sie auf Pergamentpapier legen und backen sie für etwa 25 Minuten, um so knackig werden.
Wir tauchen die kühle melomakarona in den warmen Sirup, um etwas zu mildern. Wir legen sie auf einem großen Teller mit gehackter Walnuss. Viel Glück!